Suche starten De menü ClientConnect
Suche starten
Ergebnisse
Top-5-Suchergebnisse Alle Ergebnisse anzeigen Erweiterte Suche
Häufigste Suchbegriffe
Meistbesuchte Seiten

    Die Europäische Investitionsbank präsentiert ihre neue Orientierung zur Kohäsion für 2021–2027. 

    Im Oktober 2021 verabschiedete der Verwaltungsrat der EIB einen neuen Rahmen für Kohäsionsfinanzierungen der EIB für den Zeitraum 2021–2027. Die neue Orientierung zur Kohäsion ebnet den Weg für mehr Klima- und Umweltfinanzierungen in ärmeren Regionen, eine stärkere Förderung von Innovationen und Finanzierungen für den Privatsektor. Außerdem gewährleistet sie, dass die EIB Kohäsionsfondsmittel ergänzt, die im Rahmen des neuen siebenjährigen EU-Haushalts bereitstehen.

    Spätestens 2025 will die EIB 45 Prozent ihrer Finanzierungen in der Europäischen Union für Projekte in Übergangsregionen und weniger entwickelten Gebieten vergeben, 23 Prozent sind für Investitionen in den weniger entwickelten Gebieten Europas bestimmt. Die EIB verpflichtete sich außerdem, ihre allgemeine Unterstützung für Innovationen und die Entwicklung des privaten Sektors in diesen Regionen auszuweiten.